Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Längere Akku-Laufzeit bei Elektrozäunen

Eine mikroprozessorgesteuerte Regelung erhöht die Laufdauer eines Akku-Geräts erheblich.
 
 
 
Mit nur 20% des maximalen Stromverbrauchs wird eine Zaunspannung von bis zu 10 kV erreicht. Steigt die Zaunlast, wird der Stromverbrauch gerade um so viel gesteigert, dass die Spannung am Zaun nicht unter 4 kV absinken kann.