Rasendünger: Nahrung für den Garten

Wie jede Pflanze braucht auch der Rasen die richtige Nahrung. Eine bedarfsgerechte Nährstoffversorgung ist essentiell für das Wachstum von Gräsern. Die Kernbestandteile eines mineralischen Pflanzenvolldüngers sind Stickstoff, Phosphor und Kalium.

Tag: Frühling, Herbst
concimazione del prato-rasenduenger-2250x1365
  • Stickstoff (S) ist vor allem für das Wachstum wichtig,
  • Phosphor (P) ist für die Blüten- und Fruchtbildung verantwortlich,
  • Kalium indessen (K) für die Photosynthese und der allgemeinen Widerstandsfähigkeit der Pflanze.

Da jede Pflanze ihre spezifischen Nährstoffe benötigt, finden Sie bei uns ein breites Sortiment, das vom natürlichen Dünger bis hin zum mineralischen Dünger reicht. Unsere Mitarbeiter/-innen der GARTENmarkt Verkaufsstellen beraten Sie gerne über das ideale Produkt für Ihren zukünftigen Rasen.

Die optimale Dosierung der Düngergabe ist von hoher Bedeutung. Eine Überdosierung kann schnell zu Wurzelschäden führen. Die Pflanzen regulieren ihr Wachstum durch den Einfluss von klimatischen Bedingungen und Licht und nicht durch die Menge an Nahrung, die sie erhalten. Vermeiden Sie die Düngung im Winter oder im Hochsommer. Pflanzen wachsen im Winter nicht und brauchen daher keine Nahrung. Durch zu viel Dünger im Sommer kann der Rasen unschöne braune Stellen davontragen und „verbrennen“.

Unsere Angebote

Zahlreiche Angebote speziell für Sie: finden Sie die Angebote in ihrer Nähe

Angebote entdecken

Verkaufspunkte

Mehr als 19 Verkaufspunkte landesweit: Finden Sie den Verkaufspunkt in Ihrer Nähe.

Verkaufspunkte finden